Mehrfamilienwohnhaus - Dank von Mietern

Sind mehrer Mietparteien von einer Begasung betroffen, dann hat es sich bewährt, wenn eine gemeinsame Informationsveranstaltung durchgeführt wird. Bei dieser Informationsveranstaltung für die Mieter des Mehrfamilienhauses in Bannewitz kam dann auch folgende Frage auf:

"Herr Müller, würden Sie persönlich nach einer solchen Begasung von den Telelrn essen, die in der Wohnung verblieben sind?" Ich habe diese Frage bejaht. Daraufhin gab es seitens des Mieters eine Einladung zu einem Essen in einer der behandelten Wohnungen.

Noch in den Abendstunden haben wir folgende Mail erhalten:

Hallo Herr Müller, danke noch mal von allen Mietern für die tolle Arbeit! Sie und Ihre Mitarbeiter, haben uns immer ein gutes Gefühl gegeben, dass unsere Wohnung in guten Händen sind! Bleiben Sie unbedingt wie Sind sind!

Auch wir danken allen Mieter für das Vertrauen und die gute Zusammenarbeit!

Zurück