Sind Schädlingsbekämpfer systemrelevant!?

Wir, die sogenannten „Kammerjäger“, die „Rattenkiller“, die „Mäusefänger“, die „Insektenjäger“, werden gern belächelt.

Bis bei sich selbst ein Schädlingsbefall festgestellt wird. In schwierigen Zeiten, wie jetzt in der Corona Krise, wird deutlich, wie wichtig unsere Arbeit ist.

Wir sind in Bereichen, wie Seuchenprävention, Infektionsschutz tätig.

Durch die Bekämpfung von Gesundheits-, Hygiene und Vorratsschädlingen schützen wir vor Krankheiten und Warenausfall.

Ein Schädlingsbefall im Lebensmittellager macht Lebensmittel unbrauchbar oder sie werden leergefressen.

Belächeln Sie uns nicht! Schärfen Sie ihren Blick auf das, was wir für die Menschen tun.

Schädlingsbekämpfung ist systemrelevant!

Wir sind bei Ihnen um die Ecke. Bei jedem Schädlingsbefall in Lager- oder Wohnbereichen rufen Sie uns umgehend an. Wir arbeiten weiter! Es muss nicht der große Industriekonzern sein.

Kaufen Sie regional!

Wir, in ihrer Nähe, sind auch ein Betrieb, der von seiner Arbeit lebt. Das gilt gleichermaßen für den Bäcker, den Einzelhändler, den Fleischer und viele weitere in unserer Region.

Bleiben Sie gesund!!

 
Jetzt hier Kontakt aufnehmen

 

Text frei nach einem Post des Kollegen Andreas Vollack

Zurück