Holzwurmschau

Eine Holzwurmschau ist eine Informationsveranstaltung, welche von der GROLI Schädlingsbekämpfung GmbH immer an einem aktuellen Objekt durchgeführt wird.

Das Ziel dieser Veranstaltung ist es, Auftraggebern, Anwohnern und Interessenten den Ablauf einer Begasung zu erläutern. Hierzu sprechen wir im Vorfeld mit dem Auftraggeber und laden dann dazu ein.

Bei einer Holzwurmschau wird alles zur Behandlung erläutert.
Von der "Verpackung" des Gebäudes, über Besonderheiten zum Objekt bis zu den Gaseigenschaften. Interessenten dürfen gern Fragen stellen und Bilder machen.
Als Anschauungsmaterial wird ein lebendiger Holzwurm in einen Prüfkörper aus Holz gesteckt, welcher dann nach der Begasung als "tot" begutachtet werden kann. Dem Eigentümer/Pfarrer wird dieser Prüfkörper dann als Erinnerung überlassen.
Weitere Prüfkörper werden im Objekt ausgebracht und nach der Behandlung in einem unabhängigem Labor auf Erfolg geprüft.
Natürlich interessieren sich auch die Zeitungen und das Radio für solche Veranstaltungen.

Radio SAW

Lausitzer Rundschau

Volksstimme

Freies Wort

Sie wollen über die nächste Holzwurmschau informiert werden?

Unsere Referenzen

Eine umfassende Betreuung, langjährige Partnerschaften und zufriedene Kunden aus ganz Deutschland sprechen für den Erfolg unseres Konzeptes. Unterstützt durch unser Know How konnten wir bereits unzählige Objekte vor dem Verfall und Neubefall von Schädlingen schützen.